Lindenstrasse

Schauspieler der Lindenstrasse pflanzen Linde auf dem Hofgut Hopfenburg

Die Lindenstrasse wird 30.

 Ein Wettbewerb wird in der Nabu Zeitung ausgeschrieben und interessante Orte gesucht,

 wo Lindenstrassen Schauspieler eigenhändig eine Linde pflanzen.

 Erna Munz von der Nabu Gruppe bewarb den Nabu Münsingen mittl. Alb und bekam den Zuschlag.

 3 Linden wurden in Deutschland gepflanzt – die erste auf dem Hofgut Hopfenburg.

 Drei Stars kamen, um persönlich dabei zu sein.

 Irene Fischer(„Anna Ziegler“), Andrea Spatzek („Gabi Zenker“) und Knut Hinz(„Hans-Joachim Scholz“).

 An Christi Himmelfahrt, 14. Mai, startete die Pflanzaktion beim jährlichen Hofgutfest der Ferienanlage.

 Ca. 2.000 Menschen waren anwesend.

 

Auf dem Hofgut Hopfenburg wird täglich Inklusion gelebt und Menschen mit Behinderung finden dort ein breites Arbeitsspektrum.

Eine Winterlinde, mit schon einer stattlichen Höhe von 2 Metern, wurde vor der Festscheune mit tatkräftiger Hilfe der Schauspieler gepflanzt.

Selbstverständlich blieben die Schauspieler noch einige Zeit da, um Fragen zu beantworten und Autogramme zu geben.

Martin Brüggenolte, Fan von der Lindenstasse und der in einem Wagen auf dem Hofgut lebt, war natürlich begeistert mit dabei.

Für Musik an diesem Tag sorgten 2 Bands.

Von der Hofgutküche wurde man bestens versorgt.

 

Die 2. Linde kam nach Hamburg Elmsbüttel, am Rande des Stadtparks.

Die 3. Linde wurde in Erftstadt-Friesheim, im Rahmen eines Obstwiesenfestes gepflanzt.

 

Abgesehen von der Namensverwandtschaft entschied sich das Lindenstasse-Ensemble bewusst für die Pflanzung von Lindenbäumen, weil diese für Beständigkeit und Nachhaltigkeit stehen und bis zu 1.000 Jahre alt werden und zusätzlich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Aufgrund dieser Pflanzaktion wurde nochmals eine Linde vom Nabu Münsingen mittl. Alb,

als kleiner Beitrag und Teil der Neuanpflanzung bei der Allee beim Schloss Grafeneck, gepflanzt. In der Nähe der Gedenkstätte.

Herzlichen Dank an Erna Munz, für die tolle Idee den Nabu zu bewerben und die Organisation dieser Pflanzaktionen.